Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen auf 800 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Wir berechnen bei Stornierungen nach erfolgter Anmeldung bis zum 30.04.2017
100 € Bearbeitungsgebühr. Nach dieser Frist ist die volle Teilnahmegebühr gemäß Rechnung zu zahlen.
Anmeldung für Begleitpersonen

Bitte beachten Sie, dass Begleitpersonen separat angemeldet werden müssen!

Folgen Sie diesem Link zur Anmeldung von Begleitpersonen.

 

Hotelempfehlung Maritim Hotel Düsseldorf

Unsere Hotelempfehlung für diese Veranstaltung ist das Maritim Hotel Düsseldorf, Maritim-Platz 1, 40474 Düsseldorf. Hier finden Sie ein begrenztes Kontingent an Hotelzimmern, die Sie unter dem Stichwort "Gießereitag 2017" bis einschließlich zum 21.03.2017 abrufen können. Bitte folgen Sie dem Link.



Hotellink Maritim Deutsch

Hotellink Maritim English

 

Weitere Hotelempfehlungen

Über unseren Dienstleister TCH Top Conference Hotels GmbH haben wir weitere Hotelzimmerkontingente in unterschiedlichen Häusern für Sie vorreserviert. Bitte folgen Sie dem Link.

Hotelbuchungen über TCH

 

Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Direkt bei der CCD Stadthalle stehen Parkplätze (P5) in ausreichender Zahl zur Verfügung. Die maximale Tagesgebühr beträgt 20,00 €.

Parken an der CCD Stadthalle (pdf)

 

Deutscher Gießereitag 2017

Digitale und Virtuelle Welt - Herausforderung und Chance für die Gießerei-Industrie

Unter dieser Überschrift bietet der Deutsche Gießereitag 2017 ein vielseitiges Vortragsprogramm mit aktuellen Informationen über Forschungsergebnisse, technische Innovationen und wirtschaftliche Entwicklungen. Die Auswahl der Themen wird Ausgangspunkt für fruchtbare Diskussionen der Fachbesucher über zukünftige Handlungsperspektiven und über die eigene Positionierung des Unternehmens mit Blick auf die Herausforderungen einer zunehmend digitalen und virtuellen Welt bilden.

Zu Beginn der Veranstaltung wird den Besuchern die Möglichkeit gegeben, Gießereibetriebe zu besichtigen. Flankierend zu den Vorträgen präsentiert sich die Gießereizulieferindustrie mit ihren Ausstellungsständen. Das Begleitprogramm bietet eine  attraktive Führung und Besichtigungstour in die Landeshauptstadt Düsseldorf und Umgebung an.

Das traditionelle Gießertreffen, diesmal auf einem großen Rheinschiff, bietet wieder die Möglichkeit, Kontakte und Freundschaften zu pflegen bzw. neu zu knüpfen. Den studierenden Mitgliedern des VDG wird der Start in das Netzwerk der Gießereifachleute erleichtert. Ein Studentenempfang und ein Vortragsteil für wissenschaftliche Abschlussarbeiten von Studierenden runden die Aktivitäten für den wissenschaftlichen Nachwuchs ab.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Dr.-Ing. J. Wiesenmüller
Präsident des VDG
Verein Deutscher Gießereifachleute e.V.

Dr.-Ing. E. Flender
Präsident des BDG
Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie

 

Anmeldung für Begleitpersonen

Bitte beachten Sie, dass Begleitpersonen separat angemeldet werden müssen!

Folgen Sie diesem Link zur Anmeldung von Begleitpersonen.

 

Veranstaltungsort:
CCD Congress Center Düsseldorf
Rotterdamer Straße 121/Ecke Stockumer Kirchstraße
40474 Düsseldorf
http://www.ccd.de
Veranstalter:
Verein Deutscher Giessereifachleute e.V.
Gabriela Bederke
Tel.: +49(0)211 / 6871-332
Fax: +49(0)211 / 6871-40332
gabriela.bederke@vdg.de
Beratung / Ansprechpartner:
VDG-Akademie
Andrea Kirsch und Corinna Knöpken
Tel.: +49(0)211 / 6871-362 und +49(0)211 / 6871-335
andrea.kirsch@vdg-akademie.de und corinna.knoepken@vdg-akademie.de
Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen auf 800 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Wir berechnen bei Stornierungen nach erfolgter Anmeldung bis zum 30.04.2017
100 € Bearbeitungsgebühr. Nach dieser Frist ist die volle Teilnahmegebühr gemäß Rechnung zu zahlen.
eventclou 3.0.9